Kirchenchor

„Auch … jene, die zum Kirchenchor gehören, versehen einen wahrhaft liturgischen Dienst„
(Katechismus, Artikel 3 „Die Liturgie der Kirche feiern“, 1143)


Seit 1979 wird der gemischte Kirchenchor in unserer Gemeinde Mater Dolorosa in Berlin-Lankwitz von unserem Kirchenmusiker Peter Simonett geleitet und singt regelmäßig in Gottesdiensten. Bei besonders festlichen Anlässen werden auch Messen mit Orchesterbegleitung gesungen.

Die Proben finden montags von 20:00 bis 21:30 Uhr statt. Unabhängig von der Stimmlage und Konfession sind neue Mitsänger jederzeit willkommen.

Im Laufe der Zeit hat sich ein engagierter Chor von meist 40 bis 50 Sängern im Alter von 13 Jahren bis in das Alter der übernächsten Generation zusammengefunden. Wir haben uns ein schönes Repertoire erarbeiten können.

Repertoire des Kirchenchores

Dazu gehören unter anderem mehrere Messen von Mozart, die Messe in G-Dur von Schubert und die in D-Dur von Dvorák, die Missa choralis von Liszt, die Missa gotica von Ahrens, die Messe in G von Rheinberger und einige andere a-cappella-Messen, vier- bis achtstimmige deutsche und lateinische Motetten von Schütz, Hammerschmidt, Mendelssohn, Bruckner, Reger und anderen. In der Fastenzeit haben wir schon häufiger die beeindruckende Via crucis von Liszt im Rahmen der sonntäglichen Kreuzwegandacht aufgeführt.

Über das Singen hinaus haben sich vielfältige persönliche Beziehungen in dieser Gemeinschaft ergeben. Das zeigte sich auf unseren schönen Reisen nach Münster (1988), Rom (1992), Wien und Budapest und Prag (1995) und den vielen Fahrten nach Wildstein in der Oberpfalz. Dort waren wir alle zwei Jahre, und einige schöne Fahrten, die wir von dort unternommen haben, sind allen in Erinnerung, etwa als wir in Karlsbad waren und in Marienbad gesungen haben, in den Kirchen in der Gegend von Regensburg oder im August 2000 nach Mähren. Aber auch andere Unternehmungen von Berlin aus, sind der Erinnerung wert, oder auch, wenn wir zu Hochzeiten aus dem Chor oder zur Taufe von Kindern von Chormitgliedern gesungen haben.

Oft kann das Programm auch durch Sänger oder Instrumentalisten bereichert werden. Eine besondere Ehre und Freude war es, wenn ich mit so bedeutenden Künstlern wie Daniel Stabrawa oder Michael Hussla musizieren durfte. Aus dem Kreis von jüngeren Künstlern, die in enger Verbindung zum Chor gestanden haben, finden wir immer wieder Solisten für vokale und instrumentale Partien.

Siehe auch

Probenort

Geprobt wird in unserem Gemeindezentrum in der Kurfürstenstraße 59.

Kartenansicht (Google-Maps)

BVG Fahrplanauskunft (Zieladresse ist bereits vorgegeben)

Ansprechpartner

Anfragen bitte an den Leiter des Kirchenchores, Dr. Peter Simonett:

[dot] ist durch einen “.„ zu ersetzen
[at] ist durch ein “@„ zu ersetzen
[dash] ist durch ein “-„ zu ersetzen

Dieses Verfahren dient dem Schutz vor Spams

musik/kirchenchor.txt · Zuletzt geändert: 2017/02/26 09:01 von mbautsch
Nach oben
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 4.0 International
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0