Unser Kirchenchor in Wildstein

Der Chor war vom 11. bis zum 13. Juli 2014 wieder in Wildstein in der Oberpfalz. In diesem Dorf besitzen wir seit über 30 Jahren das ehemalige Schulhaus als Ferienhaus für die Familie. Seit 1983 hat es 13 Fahrten des Chores dorthin gegeben. In diesem Jahr bestand die Reisegesellschaft aus 49 Personen, 28 haben gesungen, die übrigen waren Ehepartner und 10 Kinder. Bei uns im Haus konnten wir noch elf Erwachsene und drei Kinder aufnehmen, die anderen haben in zwei Gasthöfen übernachtet. Zentrum war für alle unsere „Alte Schule“. Am Sonntag wurde in der schönen Kirche in Oberviechtach gesungen. Drei Sätze aus der beliebten Messe von Gounod haben wir zusammen mit Chormitgliedern des dortigen Kirchenchores gesungen. Dazu kamen von uns allein das Gloria aus der Messe von Dvořák und eine achtstimmige deutsche Motette von Gallus.

Wie immer waren es sehr erfüllte Stunden von Freitag bis zum Sonntag. Sonst treffen wir uns alle Woche zum Singen, hier gab es nun zusätzlich viele Gelegenheiten zum persönlichen Gespräch. Wer erst kurze Zeit im Chor ist, wurde im ganz wörtlichen Sinne herzlich „eingemeindet“. In unserem Musikzimmer hängen Bilder von den ersten Chorfahrten, im Gästebuch sind die Namen derer verzeichnet, die früher hier gewesen sind. Immerhin elf von uns waren auch schon 1983 dabei. Bei aller sinnvollen Fluktuation im Chor über eine so lange Zeit ist das zugleich auch ein Zeichen schöner Beständigkeit.

Dr. Simonett, Chorleiter

musik/unser_kirchenchor_in_wildstein.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/05 15:44 (Externe Bearbeitung)
Nach oben
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 4.0 International
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0