Choralschola

Aktuelles und Termine

Die Termine der Choralschola der Gemeinde Mater Dolorosa in Berlin-Lankwitz sind hier abrufbar:

Choralschola-Termine

Über uns

Die Choralschola im Chorraum der Kirche im Juli 2006

Seit 1940 kann die Gemeinde Mater Dolorosa in ungebrochener Tradition (siehe auch Choralschola-Geschichte) in ihrer Pfarrkirche Gregorianische Gesang hören. Heute besteht die Choralschola aus gut zehn Sängern von unter 20 bis über 80 Jahren, die in der Regel mindestens einmal im Monat in Gemeindegottesdiensten singen. Es wird passend zum Anlass sowohl das Ordinarium als auch das Proprium in liturgischen Gewändern gesungen. Ferner werden jedes Jahr in der Karwoche die Karmetten von der Choralschola gestaltet.

Es wird nach den Neumen im Graduale Triplex gesungen. Die Proben finden meist eine Stunde vor den entsprechenden Gottesdiensten statt, Zusatzproben werden individuell vereinbart.

Neue Mitsänger sind jederzeit willkommen.

Ansprechpartner

Markus Bautsch, Leiter der Choralschola

Anfragen bitte an den Leiter der Choralschola, Markus Bautsch:

Siehe auch

musik/choralschola.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/12 22:12 (Externe Bearbeitung)
Nach oben
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 4.0 International
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0