Frauengruppe

Von Ingeborg Pech

Die Frauengruppe Mater Dolorosa bestand seit September 1984 und hat sich inzwischen aufgelöst.

Unser abwechslungsreiches Programm bot neben religiösen Gesprächen mit Herrn Pfarrer Schlede Gedankenaustausch durch Gespräche, Vorträge durch Referenten, Spielnachmittage und Geburtstagsfeiern. Wir besuchten gemeinsam die Maiandacht und die Kreuzwegandacht.

Unsere Ausflüge gingen ins Umland oder zu den Schönstattschwestern nach Frohnau. Das monatliche Beisammensein begann immer mit Kaffee und Gebäck.

gruppen/frauenbund.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/12 22:12 (Externe Bearbeitung)
Nach oben
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 4.0 International
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0