Stufenbericht 2008 der Jungpfadfinder

Oktober 2007 bis September 2008

In diesem Pfadfinderjahr haben die Jupfis viel Zuwachs bekommen. Seit November sind C. und J. dabei, seit Ostern F., A. und J.M. M., M. sowie S. sind nach den Sommerferien zu uns gestoßen, so dass unsere Gruppe nun aus 14 Kindern besteht.
Leider konnte Nils wegen seines Studiums ab April nicht mehr zu den Gruppenstunden kommen, aber der Stundenplan des neuen Semesters wird dies hoffentlich ändern.
Dafür ist Christina seit Juni als Unterstützung dazu gestoßen. Zum Stammeswochenende fuhren wir nach Tangersdorf, um Peter Pan im Kampf gegen Captain Hook und seine Piraten unter die Arme zu greifen. Leider waren die Mücken eine größere Plage als die Piraten.
In unseren Gruppenstunden wurde wieder viel gespielt. Die Highlights waren wie immer Zombieball, Verstecken im Dunkeln und Mord in Palermo. Außerdem gingen wir Schwimmen und veranstalteten ein Tischtennisturnier gegen Tommy.
Außerdem betätigten wir uns handwerklich und bauten Schwedenstühle, zogen Kerzen und bastelten eine Seilbahn.
Um unsere pfadfinderischen Fähigkeiten zu erweitern, lernten wir mit Enno Knoten, so dass wir eine Kothe mit Kothenkreuz aufbauen konnten. Des Weiteren lernten wir Wegzeichen, die wir auch gleich während einer Pfeilejagd ausprobieren konnten.
Bei einer Kirchen-Ralley mit Jutta erfuhren wir viel über die Kirche und Mater Dolorosa. Das diesjährige Stufensommerlager führte ins Altmühltal und stand unter dem Motto „Die Universität zu Koboldtown“. Leider unterstützten nur die Forscher J. M., Nils und Tina die Expeditionsteams.
Traditionell vertilgten wir zu Weihnachten selbst gemachte Plätzchen und schauten einen Film auf der Leinwand.
Nächstes Jahr freuen wir uns auf das Stammes-SoLa und das Diözesan- Pfingstlager.

Gut Pfad
Tina Garchow, Christina Wiemhoefer und Nils Holtmann

pfadfinder/jupfis.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/12 22:12 (Externe Bearbeitung)
Nach oben
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 4.0 International
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0