Martin Lehmann-Stanislowski

Martin Lehmann-Stanislowski mit Ehefrau Gabriela

Ich heiße Martin Lehmann-Stanislowski, bin Jahrgang 1953, mit Spreewasser getauft, aufgewachsen in Charlottenburg und habe auf dem Canisius-Kolleg 1973 Abitur gemacht. Als Schüler und anschließend als Student an der Technischen Universität Berlin war ich in der KSJ (Katholischen Studierenden Jugend) und in der Studentengemeinde engagiert. Dort habe ich auch meine Frau Gabriela kennengelernt.

Als Diplom-Volkswirt habe ich im Bundeskartellamt und ab 1999 im Bundeswirtschaftsministerium an vielen interessanten wettbewerbs- und wirtschaftspolitischen Entscheidungen in verantwortlicher Position mitwirken können.

Dabei blieb für das kirchliche Engagement nur noch Zeit für den Kirchenchor und den Lektorendienst - über viele Jahre in St. Clara, Berlin-Neukölln. Ich bin dankbar, dass ich jetzt im Ruhestand wieder mehr Zeit für private Aktivitäten und andere Dienste habe.

So freue ich mich darauf, das lebendige kirchliche Leben in Ihrem Pastoralen Raum Lankwitz-Marienfelde kennenzulernen und den Prozess „Wo Glaube Raum gewinnt“ als Moderator zu unterstützen.

personen/martin_lehmann-stanislowski.txt · Zuletzt geändert: 2017/09/16 15:03 von mbautsch
Nach oben
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 4.0 International
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0