Mater Dolorosa Berlin-Lankwitz

Benutzer-Werkzeuge


pastoraler_raum:kunstprojekt_zur_geschichte_marienfeldes

Kunstprojekt zur Geschichte Marienfeldes

Haushohe Fotos an Fassaden hat es in Berlin bislang noch noch gegeben. Das Künstlerduo Maria Vill und David Mannstein aus Marienfelde hat anlässlich der Feierlichkeiten zum 800-jährigen Bestehen Marienfeldes im Projekt Paste Up History - Marienfelde Goes Street Art neun temporäre Kunstwerke geschaffen. Die Fassadenbilder waren an markanten Gebäuden zwischen der Sankt-Alfons-Kirche im Norden und der Hildburghauser Straße sowie dem Nahmitzer Damm im Süden vom September bis Ende Oktober 2020 zu sehen.

Siehe auch Wegweiser: "Marienfelde goes Street Art" vom Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg

pastoraler_raum/kunstprojekt_zur_geschichte_marienfeldes.txt · Zuletzt geändert: 2021/02/28 19:21 (Externe Bearbeitung)